Erdbeeren-Selbstpflück-Felder im Münchner Südosten


Die Erdbeerfelder und Stände nur noch bis inkl. Samstag 9.7.22 geöffnet!

Letzte Gelegenheit zum Pflücken (Nachlese) oder z. B. unseren ausßergewöhnlich guten & limitierten

Erdbeer-Fruchtaufstrich zu kaufen! Alles hat seine Zeit und die Erdbeerzeit ist in 2022 leider wieder am Ende!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

SO FINDEN SIE UNS

Richtung Arget, Tegernseer Landstr., Nähe Parkplatz B13

Leider letzte Öffnung Sa., den 9.7.22 von 9 – 18 Uhr in 2022!

Noch späte Erdbeeren zum Selbstpflücken!

Erdbeeren Putzbrunn 22

SO FINDEN SIE UNS

Glonner Straße, Nähe Aldi

Leider letzte Öffnung Sa., den 9.7.22 von 9 – 18 Uhr in 2022!

Noch späte gute Erdbeeren zum Selbstpflücken!

SO FINDEN SIE UNS

Richtung Weißenfeld, Vaterstettener Str.

Leider letzte Öffnung Sa., den 9.7.22 von 9 – 18 Uhr in 2022!

Noch späte gute Erdbeeren zum Selbstpflücken!

SO FINDEN SIE UNS

Richtung Forstern, bei Mühlhausen

Leider letzte Öffnung Sa., den 9.7.22 von 9 – 18 Uhr in 2022!

Noch späte gute Erdbeeren zum Selbstpflücken!

SO FINDEN SIE UNS

Nähe Forschungsbrauerei, Unterhachinger Straße

Leider letzte Öffnung Sa., den 9.7.22 von 9 – 18 Uhr in 2022!

Noch späte gute Erdbeeren zum Selbstpflücken!

SO FINDEN SIE UNS

Richtung Oedenstockach, Keferloher-Markt-Straße

Feld leider bereits geschlossen.

SO FINDEN SIE UNS

Nähe S-Bahn, an der Waldstraße, am Oberweg

Achtung: Feld bereits ab 7. Juli 2022 geschlossen – hier ist die Ernte leider schon wieder zu Ende!

SO FINDEN SIE UNS

Richtung Markt Schwaben, (Schwabener Str.),
Nähe Ebersberger Alm, Zufahrt Ludwigshöhe

Feld leider bereits geschlossen.

SO FINDEN SIE UNS

Richt. Höhenkirchen-Siegertsbrunn,
Münchner Str., Zufahrt beim Blumenfeld, Wiesenäckerweg
Achtung: Feld bereits ab 7. Juli 2022 geschlossen – hier ist die Ernte leider schon wieder zu Ende!

Mit regionalen Feldern im Münchener Südosten und Landkreis Ebersberg sowie im Oberland hat fast jeder die Möglichkeit frische und leckere Erdbeeren täglich frisch zu genießen!

Sie können einfach selbst pflücken, oder die gesammelten Erdbeeren von unserem Team genießen.
Diese werden täglich frisch an den Verkaufsstellen angeboten. Achten Sie auf Erdbeer-LANG Erdbeerschilder.

Bei sehr starken Regenfällen können einzelne Felder am Nachmittag etwas früher schließen! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

An unseren regionalen Erdbeeren-Verkaufsständen reichhaltiges Angebot besonders wohlschmeckender qualtitativ hochwertiger Erdbeer-Sorten!

Erdbeeren aus eigenem Anbau für Sie
frisch gepflückt zum Sofortkauf an den Erdbeer-Verkaufs-Ständen!

Frisch gepflückte Erdbeeren gleich zum Mitnehmen oder Erdbeer-Fruchtaufstrich an unseren Verkaufsständen mit persönlichem Service – aber nur noch bis inkl. Sa. 9.7.2022:

Erdbeerstand: Göggenhofen

SO FINDEN SIE UNS

Zwischen Peiß und Großhelfendorf

Stand von 9 – max. 18 oder solange der Vorrat reicht geöffnet!

Erdbeerstand: Oberhaching

SO FINDEN SIE UNS

Beim Gewerbegebiet, Raiffeisenallee, am Blumenfeld

Stand von 9 – max. 18 oder solange der Vorrat reicht geöffnet!

Oedenstockach, bei Putzbrunn

SO FINDEN SIE UNS

Münchner Straße, Nähe Edeka

Keferloher-Markt-Straße

Stand von 9 – max. 18 oder solange der Vorrat reicht geöffnet!

Taufkirchen

SO FINDEN SIE UNS

Waldstraße, am Blumenfeld

Stand von 9 – max. 18 oder solange der Vorrat reicht geöffnet!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Frisch gepflückte Erdbeeren gleich zum Mitnehmen an unseren Selbstbedienungsständen, mit Vertrauenskasse.

Jetzt zu Erntebeginn ist das Angebot an unseren begehrten Erdbeeren am späten Nachmittag manchmal knapp. Deshalb empfehlen wir rechtzeitig vorbeizuschauen, um frische Beeren kaufen zu können!

Ab Ende Mai täglich aktuell: Ernte-Info

08095 – 410

Erntebarometer

Wussten Sie schon…?

Wie Sie am besten Erdbeerenpflücken?

Der Vormittag ist meist der günstigste Zeitpunkt für die Ernte, da soll das Erdbeeraroma am intensivsten schmecken. Außerdem herrscht i. d. R. am Vormittag das größte Angebot an reifen Erdbeeren. Schieben Sie das Laub beiseite, denn viele köstliche Beeren verstecken sich gerne unter dem Laub. Die reifen Erdbeeren liegen meist auf dem Stroh auf. Die Unterseite der Erdbeere sollte schön rot sein. Die Erdbeere wird mit den Kelchblättern vorsichtig gepflückt (gedreht). Oder Sie knicken den Stiel, an dem die Erdbeeren hängen etwa in der Mitte durch. Bitte Erdbeeren stets mit dem Stiel pflücken, denn der Stiel mit den Kelchblättern ist der beste Aromaschutz. Seien Sie umsichtig auf dem Erdbeerfeld, damit noch andere Erdbeerfans Freude an unseren Erdbeeren haben.

Gut zu wissen!

  • Erdbeeren enthalten weit mehr Vitamin C als Zitronen und schmecken doch wesentlich leckerer.
  • Erdbeeren können appetitanregend und auch verdauungsfördernd sein.
  • Unsere Erdbeeren sind ein idealer und kalorienarmer Pausensnack für Gesundheitsbewusste.
  • Unsere feldfrischen Erdbeeren sind eine außergewöhnlich aromatische und fruchtig süße Nascherei.
  • Der sortentypische Geschmack der Erdbeeren ist vom Zucker–Säureverhältnis abhängig. Erdbeeren die z. B. halbreif geerntet werden können weder die Aromen noch den Vitamingehalt vollständig ausbilden und schmecken dementsprechend „flach“. Ganz anders schmecken unsere vollausgereiften Erdbeeren, die einfach länger von der Sonnenwärme verwöhnt werden. Testen Sie selbst den einzigartigen natürlichen Erdbeer-Geschmack. Jede Erdbeersorte bildet ihr eigenes Aroma aus. Damit für jeden Geschmack das Richtige dabei ist, bauen wir auf unseren Feldern verschiedene Erdbeersorten an. Welche, verraten wir nur am Feld, ansonsten bleibt es unser süßes Geheimnis!
  • Es benötigt viel Erfahrung, Geschick und Können, damit man die richtigen Erdbeersorten für die regional unterschiedlichen Feldstandorte anbaut und erfolgreich so lange hegt und pflegt, bis die sonnenverwöhnten Erdbeeren zu einzigartigen Köstlichkeiten heranwachsen. Diese werden dann achtsam und sorgfältig gepflückt.
  • Wir verwenden ausschließlich robuste, gesunde und zertifizierte Erdbeersorten für den Freilandanbau.
  • Die Erdbeer-Ernte-Zeit kann jedes Jahr witterungsbedingt leicht 7 – 14 Tage abweichen

In unserer Region findet deshalb die Vorsaison, in der es noch nicht so viele reife Erdbeeren gibt, manchmal schon ab Mitte Mai, ein andermal erst ab Ende Mai statt. In der Vorsaison werden zuerst einzelne Erdbeeren der „Frühsorten“ oder besonders verfrühte Sorten reif. Zu Beginn der Saison braucht man ein klein wenig Geduld bis man sein Körbchen voll hat. Aber dafür wird man durch den besonders fruchtigen Geschmack belohnt.

Die Haupternte-Saison ist die „Hochzeit“ der Erdbeeren, dann geht es richtig rund und es gibt Erdbeeren in Hülle und Fülle, die dann kinderleicht zum Ernten sind! Die Haupternte-Zeit beginnt in der zweiten oder manchmal erst in der dritten Juniwoche. Hier sind dann noch die Frühsorten reif und zusätzlich auch die mittelfrühen Sorten.

In der „Nachsaison“, meist in der zweiten Julihälfte, tragen vor allem noch späte Erdbeersorten reichlich Früchte.

Wussten Sie schon, woran man erntereife Erdbeeren erkennt?

Wenn die Erdbeeren vollständig rot durchgefärbt sind
Wenn an den Erdbeeren kein weißer oder gelblicher Rand mehr zu sehen ist
Wenn die pflückreifen Früchte einen intensiven und appetitlichen Erdbeerduft verströmen ist der optimale Erntezeitpunkt

Aber wussten Sie auch schon den Trick mit dem Aroma-Schutz-Siegel?

Nur Erdbeeren, die mit dem grünen Stiel (ca. 1cm) gepflückt werden behalten am besten das sortentypische und intensive Aroma. Achtung, den grünen Stiel mit den Blättern deshalb erst zu Hause nach dem Waschen der Erdbeeren entfernen – nur so bleibt der außergewöhnliche Geschmack bis auf den Teller zu Hause erhalten!

Wussten Sie auch wie man Erdbeeren richtig lagert?

Am besten transportiert man die druckempfindlichen Beeren in großen Körben vorsichtig nach Hause. Zuhause bitte evtl. angedrückte Erdbeeren von den anderen separieren und gleich verwenden! Die unversehrten Erdbeeren sollten an einem kühlen Ort (Kühlschrank) und gut verteilt gelagert werden. Noch ein Trick, wie man die Früchte formschön für die spätere Verwendung einfriert: Die Beeren mit Abstand auf ein Blech legen und dann vorfrosten. Wenn die einzelnen Beeren gefrostet sind, dann erst die Erdbeeren zusammen in einer Tüte im Gefrierschrank richtig einfrieren.

Außergewöhnlich: Unsere Qualität!

Erdbeer LANG pflanzt seit nunmehr 50 Jahren ausschließlich ausgewählte aromatische Sorten in der Region. Mit Liebe und noch viel Handarbeit werden die Felder vorbereitet und gepflegt. Extra viel Stroh lässt die Erdbeere gesund und schmackhaft reifen – in Top-Qualität! Wir setzen unsere langjährige Erfahrung und unser Können ein, damit Sie auf unseren Feldern Erdbeeren von außergewöhnlicher Qualität selber pflücken können. LANG Erdbeeren sind von Natur aus gut!

Für Eilige…
…haben wir unseren täglichen Pflückservice eingerichtet.

Bereits im Morgengrauen pflückt unser Ernte-Team behutsam die besten und frischesten Erdbeeren. Diese können Sie an unseren Erdbeerfeldern oder Erdbeerständen kaufen. Erst in der Haupternte sind die Erdbeerfelder i. d. R. von 9 – 19.00 Uhr geöffnet, wobei Einlasszeit nur bis 18.30 Uhr ist! Die Stände sind meistens von 9.00 bis ca. 18.00 Uhr geöffnet – oder solange der Vorrat reicht.

Bei uns wird Qualität & Frische GROSS Geschrieben – wir beliefern mit unserem Erdbeer-Lieferexpress die Felder und Stände mehrmals täglich neu, damit Sie als Kunden unsere köstlichen Erdbeeren genießen können – als wären Sie soooo frisch wie selbstgepflückt!