Rezepte

 

hintergrund-rezepteMousse von Erdbeeren

Für 6 Dessert-Portionen:

750 g Erdbeeren
4 Eigelb
125 g Zucker
4 cl Erdbeerlikör
4 Blatt weiße Gelatine
250 g süße Sahne
2 EL Puderzucker
Melisseblätter zum Garnieren

Geputzte Erdbeeren im Mixer pürieren, durch ein feines Sieb streichen.
Man benötigt 1/4 l Erdbeerpüree. Eigelb und Zucker schaumig rühren.
Erdbeerpüree und Erdbeerlikör unterrühren.
Eingeweichte Gelatine auflösen, vorsichtig unter die Masse geben,
zuletzt steifgeschlagene Sahne unterheben. In eine Schüsel füllen
und einen Tag im Kühlschrank kaltstellen.
Das restliche Erdbeerpüree mit Puderzucker verrühren und abgedeckt
ebenfalls in den Kühlschrank stellen. Mit einem Eßlöffel
Nocken abstechen und auf einen Spiegel von Erdbeerpüree mit
Melisseblättern anrichten.

 

Erdbeerkuchen

Für 12 bis 16 Stücke:hintergrund-rezepte2

200 g Butter
8 Eier
300 g Zucker
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g süße Sahne
600 g Erdbeeren
FÜR DEN BELAG:
250 g Butter
250 g Zucker
75 g Mehl
350 g gestiftete Mandeln

Butter zergehen lassen (lauwarm). Eier, Zucker schaumig rühren,
lauwarme Butter unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen,
dazugeben, zuletzt Sahne unterziehen. Teig auf ein gefettetes
Backblech geben, geputzte Erdbeeren im Teig verteilen und im
vorgeheizten Backofen bei 180°C 30 bis 35 Minuten hellgelb
backen. In der Zwischenzeit Butter für den Belag mit Zucker,
Mehl und Mandeln kurz aufkochen und auf vorgebackenen Kuchen
verstreichen. Weitere 15 Minuten goldbraun backen.

Copyright © Erdbeer Lang